NICORETTE® - For every cigarette there's a NICORETTE® - Print Logo

Schrittweise aufhören

Wenn Sie nicht von einem Tag auf den anderen das Rauchen aufhören möchten, können Sie auch langsamer vorgehen. Schritt für Schritt kommt mancher Raucher besser zum Ziel! Reduzieren Sie Ihren Zigarettenkonsum allmählich und hören Sie mit dem Rauchen auf, sobald Sie sich dazu bereit fühlen – das sollte innerhalb von sechs Monaten der Fall sein.

 

Schritt für Schritt ans Ziel:

3-Schritte-Therapie

START  - 1. Schritt - 0 bis 6 Wochen:
Zigarettenkonsum um 50 % reduzieren
Wie viel Zigaretten rauchen Sie täglich? Identifizieren Sie die Zigaretten, auf die Sie am leichtesten verzichten können und ersetzten Sie diese mit NICORETTE® Kaugummis, NICORETTE® Lutschtablette, NICORETTE® Inhalationen oder NICORETTE® Spray. Verwenden Sie ein Nicotinkaugummi, den Inhalator oder den Spray immer dann, wenn Sie ein Rauchverlangen spüren. Nehmen Sie sich vor, bis zum Ende der 6. Woche Ihren Zigarettenkonsum um die Hälfte zu reduzieren - oder sogar früher, wenn es Ihnen möglich ist.

DRANBLEIBEN - 2. Schritt - innerhalb von 6 Monaten:
Ersetzen Sie nach und nach mehr Zigaretten mit NICORETTE® Produkten immer dann, wenn Sie das Verlangen nach Zigaretten spüren, um Rückfälle zu vermeiden.
Nehmen Sie sich vor, innerhalb von 6 Monaten das Rauchen aufzugeben - oder sogar früher, wenn es Ihnen möglich ist.

ZIEL - 3. Schritt - innerhalb von 9 Monaten:
Geben Sie das Rauchen auf!
Wenn Sie vollständig mit dem Rauchen aufgehört haben, nehmen Sie allmählich immer weniger NICORETTE® Kaugummis oder NICORETTE® Lutschtabletten oder reduzieren den Gebrauch der NICORETTE® Inhalationen oder des NICORETTE® Sprays bis Sie auch ohne Unterstützung kein Verlangen nach Zigaretten mehr spüren.

Wenn es Ihnen nicht gelungen ist, nach 9 Monaten das Rauchen aufzugeben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

 

Inhaler und Kaugummi